Autoren gesucht!
Alles rund um New York City

Cubbyhole Bar in New York City - Regenbogenfarben und Party

Als ich im Juli in New York City war, da gab es an einem Sonntag einen regelrechten Hochzeitsmarathon. Warum? Ab diesem Sonntag waren gleichgeschlechtliche Ehen in New York legal. Es dürfen also nicht mehr nur noch Männer und Frauen in New York heiraten. Ich finde das super und möchte euch deshalb zur Feier dieser neuen Regelung eine ganz besondere Bar vorstellen: Cubbyhole.

Cubbyhole-Bar.jpg

Cubbyhole heißt soviel wie “Kämmerchen” und steht für eine kleine grüne Bar im West Village (281 West 12th Street). Schon am Logo in Regenbogenfarben zeigt sich, dass das Cubbyhole ein beliebter Ort für homosexuelle Frauen ist. Natürlich sind aber auch heterosexuelle Frauen und Männer durchaus willkommen. Was sonst noch toll am Cubbyhole ist? Hier gibt es super Drink-Specials: Montags gibt es beispielsweise Caipirinhas für 4 Dollar oder Dienstags Margaritas für 2 Dollar (!).

Wenn ihr also in New York City seid und Lust auf eine lässige Bar habt, in der Toleranz groß geschrieben wird: dann los ins West Village zum Cubbyhole! Die Bar hat Wochentags von 16 Uhr bis 2 Uhr morgens und am Wochenende von 14 Uhr bis 4 Uhr morgens geöffnet.

Autorin und Foto: Susan

Stichworte:

, , , , , ,
« Bookmarc - der neueste Store von Mar...
Frozen Yogurt bei Red Mango - Nachti... »

Ähnliche Beiträge

Comments closed.